Begabungen erkennen und fördern

"Talente können sich nicht entwickeln, wenn sie keine Chance bekommen"

                                                                                                                Verfasser unbekannt

 

Neben der individuellen Förderung ist es besonders wichtig, die unterschiedlichen Begabungen den Kindern bewusst zu machen:

  • Was kann ich besonders gut?
  • Was macht mir Spaß?
  • Bin ich eher der naturwissenschaftliche, sprachliche oder der künstlerische Typ?

Um Kindern die Möglichkeit zu geben selbst zu erfahren, welches "Fach" ihnen besonders liegt, haben unsere Schüler/innen ab dem 3. Schuljahr die Möglichkeit pro Halbjahr eins von vier zusätzlichen Schwerpunktfächern zu wählen, welches  zusätzlich eine Stunde pro Woche projektorientiert unterichtet wird. Innerhalb des dritten und vierten Schuljahres bekommen die Kinder so die Möglichkeit, in allen vier Themenbereichen zu forschen, zu entdecken, zu experimentiern, Begabungen und Stärken auszuprobieren und auszubauen:

 

  • Naturwissenschaft / Technik: Physik, Chemie, Biologie....
  • Sprachen / Kulturen: Französisch, Latein, ...
  • Informatik / Umgang mit neuen Medien: Bild- und Textverarbeitung, Präsentationen, ...
  • Gestaltung - Musik / Kunst: Berühmte Werke der Klassik und der Moderne ...

 

In den Schwerpunktfächern "Naturwissenschaft / Technik" und "Sprachen / Kultur" arbeitet die Fürstenbergschule in Kooperation mit dem Mariengymnasium Werl. Latein-, Französisch, Biologie-, Physik- und Chemielehrer/innen unterstützen das Projekt und unterrichten gemeinsam mit den Lehrer/innen der Fürstenbergschule im Teamteaching.

 

In Klasse 1 und 2 ist es wichtig, dass die Kinder im Rahmen der Begabungsförderung das Lernen lernen. Das bedeutet: Kennenlernen und Anwenden der verschiedenen Arbeitstechniken und Lernmethoden. In diesem Zusammenhang ist es für die Kinder wichtig zu erfahren, welchem Lerntyp sie am ehesten entsprechen:

Lernen durch Hören, durch Sehen, durch Schreiben, durch Handeln... 

 

Arbeitsergebnisse können unter "Galerie" eingesehen werden. 

 

Hier finden Sie uns

Fürstenbergschule Ense
Am Gelke 17
59469 Ense

Kontakt

Rufen Sie uns an:

Schule: 02938 / 49360

OGS: 02938 / 49362

 

Mailen Sie uns:

info@fürstenbergschule.de

ogs@fürstenbergschule.de

Termine:

21.09.2019: Tag der offenen Tür

11.10.2019: Sponsorenlauf

23.11.2019: Weihnachtsmarkt

Downloads

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fürstenbergschule Ense