Enser Schülerbiotop Bremer Bach

 

Das Enser Schülerbiotop Bremer Bach ist ein Gemeinschaftsprojekt der Fürstenbergschule, der Conrad-von-Ense-Schule und des Familienzentrums Lummerland.

 

Zwischen Hünningen und Waltringen liegt das ca. 3.700 m2 große Grundstück im Naturschutzgebiet Bremer Bach. Es liegt 1,5 km von der Fürstenbergschule entfernt und kann somit fußläufig erreicht werden. Die Kinder und Jugendlichen sollen ihr Biotop naturnah gestalten, pflegen und die Pflanzen- und Tierarten beobachten und dokumentieren. Den beiden beteiligten Schulen dient es zudem als zusätzlicher Lernort in Form eines "grünen Klassenzimmers".

 

Das Biotop wird inzwischen als LEADER-Projekt in der Region "Börde trifft Ruhr" gefördert.

 

Der Förderverein der Fürstenbergschule ist mit der Sammlung von Spenden betraut. Der Kontakt kann über das Sekretariat der Fürstenbergschule hergestellt werden.

 

Flyer Biotop.pdf
PDF-Dokument [426.4 KB]
Sponsorenaufruf.pdf
PDF-Dokument [273.2 KB]
Eindrücke der Erstbesichtigung durch die Schüler
Ausflug zum Biotop 22. und 23.6.2020.pdf
PDF-Dokument [3.4 MB]
Expedition zum Biotop im Rahmen der "Kinder-Uni"
Ausflug Biotop_3.7.2020.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]
Besuch von Herrn Zöllner am 28.10.2020
Heute kam Herr Zöllner zu Besuch.pdf
PDF-Dokument [231.4 KB]

 

Immer wieder aktuelle Infos zum Enser Schülerbiotop gibt es in unserem Schulblog:

zum Fürstenberg-Blog

 

Hier finden Sie uns

Fürstenbergschule Ense
Am Gelke 17
59469 Ense

Kontakt

Rufen Sie uns an:

Schule: 02938 / 49360

OGS: 02938 / 49362

 

Mailen Sie uns:

info@fürstenbergschule.de

ogs@fürstenbergschule.de

foerderverein@fürstenbergschule.de

Nächste Termine:

 

Aufgrund der aktuellen Situation sind alle Termine unter Vorbehalt.

 

02.09.2021: Schulpflegschaftssitzung / Schulkonferenz

 

21.09.2021: Informationsabend für die Eltern der zukünftigen Erstklässler

 

28.10.2021: Ganztagskonferenz (schulfrei, keine Betreuung)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fürstenbergschule Ense